Ablauf & Regeln

Was dich erwartet:

• Polyparty SAMSTAG, den 15.07.17 von sechs Uhr Abends bis Sonntag früh um sechs!
Wir haben Deine Wünsche erhört und die Party verlängert, bis zum frühen Sonntag-Morgen.
• Eine bunte Mischung gut gelaunter Menschen, gerne in phantasievoller (Ver-)Kleidung
• Phantastische Penthouse-Location mit Wintergarten, 200 qm über den Dächern der Stadt
Akzeptanz und Respekt für jegliche sexuelle Orientierung, Gender-Identität und Lebensweise
• Gute Gespräche unter Gleichgesinnten und lustvolle Begegnungen, Liebe Tanzen, Tango,
Techno und Jazz, Offenheit, Kennenlernen, Flirten, genussvolles Essen & Trinken.
• Großer Kuschelraum, in dem Kleidung getragen werden darf, aber nicht muss (siehe unten)
• Das Essen kommt vom Selbst-Mitbring-Poly-Buffet:Du bist der Koch an diesem Abend,
(vegetarisch und ohne Alkohol im SPIRIT BERLIN – auch für Deine Begleitung gültig)
Poly-Speed-Dating mit Werner (es gibt drei Runden mit unterschiedlichen Begegnungen,
Achtung: intensiv!), denn natürlich machen wir es etwas anders als „man“ es hierbei kennt.
Expertengespräch mit Insidern der Polyamorie zum Thema „Werte in der Polyamorie – Fixpunkte
zwischen Freiheit und Verbindlichkeit.“ Gäste: Christopher Gottwald, seines Zeichens bekannter Poly-Aktivist,
Betrix Grill, sie forscht wissenschaftlich zum Thema Verbindlichkeit in der Polyamorie und in Poly-Familien,
Rainer Tolle mit einer seiner Partnerinnen, langjähriger Poly-Praktiker und Begründer des Poly-Stammtisches in Berlin
sowie Anne-Kathrin Schäfer, Mitbegründerin der Polypartys, seit 12 Jahren Erfahrung mit
und Anleitung von psychotherapeutischen und Selbsthilfegruppen sowie Begleitung
und Beratung von Einzelpersonen und Paaren in Krisensituationen.

Ticket im Vorverkauf ab 9,50 € online zum Ausdrucken.

Vorverkauf nur unter ticket2go.de/Polyparty

Abendkasse, für 15 €, solange noch Platz ist.

Ab 22 Uhr: 10,- €, solange noch Platz ist.

Helfertickets gerne auf Anfrage
unter ticket@polyparty.de

Bitte beachte, dass wir für eine annähernde Geschlecher-Ausgewogenheit achten und die Tickets nach Geschlecht limitiert und personalisiert sind. Außerdem gibt es ein gemeinsames Ticket für Paare etwas günstiger. Wir verzichten im Gegenzug auf eine Anmeldung und haben den Vorverkauf der Location-Größe angepasst. Es macht also wenig Sinn, bis zuletzt zu warten, insbesondere da sich die Herren der Schöfpung aus der Beobachtung der letzten Ticket-Verkäufe bei den vergangenen Partys betrachtet, offenbar schneller entscheiden als die Damen.

Eine ausgeglichene Atmosphäre ist uns sehr wichtig. Der Wunsch ist eine schöne Zeit mit vielen lebendigen und der Liebe zugewandten Menschen!
Zeit zum Kenenlernen der Polyamorie, zum Philosophieren, Wohlfühlen, Berühren, Glücklichsein, Glücklichmachen & Kuscheln (mit groooßem Kuschelraum – Bekleidung ist nur dort optional).

Um Missverständnisse zu vermeiden: Die Polyparty ist Sex-positiv aber nicht Sex-zentriert. Du darfst Dich gerne reizvoll zeigen, doch sei Dir Deiner Wirkung bewusst. Wir nutzen zur Klärung der eigen Erwartungen das „Ampel-System“ mit Klebepunkten auf dem Namensschild (Rot: kein Flirt erwünscht, aber gerne Unterhaltung, Gelb: Flirten ist ok, jedoch freundschaftlich, Grün: ganzheitlicher Flirtwunsch vorhanden). Der Kuschelraum ist nicht zur Kontaktaufnahme gedacht, sondern für Menschen, die ihn gemeinsam und einvernehmlich aufsuchen, um dort körperliche Nähe (mit oder ohne Sex) zu erleben.

Deshalb geht niemand alleine oder zum Zuschauen in den Kuschelraum.

Was von Dir erwartet wird:

Selbstverantwortung für deine Grenzen und dein eigenes Wohlbefinden. Wer nur für Sex kommt
(das wird bei aufdringlichen Kontaktversuchen schnell deutlich), muss leider wieder gehen.

Respekt und Achtsamkeit gegenüber den anderen Teilnehmern (Die Polyparty ist absolut kein
Swinger-Club und wer oben genannte Regeln missachtet, muss die Veranstaltung verlassen).

Anmeldung ist nicht erforderlich (wir weisen alle alkoholisierten Gäste und solche, die
nicht zum Charakter der Party passen, am Eingang gegen Erstattung des Eintrittes ab).
Online-Tickets nur so lange der Vorrat reicht. An der Abendkasse leider keine Einlass-Garantie,
sobald die Räume voll sind. Gäste in phantasievoller Verkleidung haben davon abgesehen

natürlich einen Bonus bei uns, auch wenn die Veranstaltung schon gut besucht ist.
Wir möchten einfach eine zauberhafte, entspannte und achtsame Atmosphäre fördern.

• Wer zuerst da ist, kann an den Workshops teilnehmen.

• Dein Beitrag zum gemeinsamen Essen & Trinken (bitte auch an Salatbesteck denken)
z.B. Salat, vegetarisches Chilli / Vegi-Buletten (kein Fleisch im SPIRIT Berlin),
Gemüsekuchen, frische Pizza, Falafel, Tiramisu, Sahnetorte, alkoholfreien Sekt/Bier
(kein Alkohol im SPIRIT Berlin), Smoothie, Saft, Cola, Isotonische Limo, Heilwasser… )
Bitte informiert auch eure Gäste/Partner, keinen Sekt/Alkohol mitzubringen.

Poly
Es gibt Helfertickets ohne Kosten (jedoch bitte mit Beitrag zum Mitbring-Buffet) Bitte melden!
Übernachtungsmöglichkeiten in SPIRIT auf Matratzen. Wer eine Decke braucht, bitte mitbringen.

Ort: Schererstraße 3 (DG Penthouse) in 13347 Berlin (U-Nauener Platz)
Spirit: http://spiritberlin.org/de ~Tickets nur unter ticket2go.de/Polyparty