Juli 13, 2016

elektrosmog2check

Sie schlafen schlecht, wenn das Smartphone online ist oder sind nerv├Âs und unkonzentiert, wenn WLAN und DECT-Telefon st├Ąndig eingeschaltet sind? Elektrosmog und Elektrosensibilit├Ąt sind eben keine Einbildung. Wir checken das…

Auch wenn die in Deutschland g├╝ltigen, gesetzlichen Grenzwerte eingehalten werden, k├Ânnen sensible Menschen Befindlichkeitsst├Ârungen auch weit unterhalb der hiesigen Grenzwerte f├╝r hochfrequente oder magnetische Felder erleiden. Ursache: Die wissenschaftliche Debatte wurde in der Vergangenheit fast ausschlie├člich zu den sog. „thermischen Wirkungen“ also der K├Âpererw├Ąrmung durch Funkstrahlung gef├╝hrt.

Auf sogenannte „nicht-thermische Wirkungen“ reagiert der K├Ârper jeodch eher unbewusst und es zeigen sich mitunter erst nach l├Ąngerer Einwirkung gewisse Beeintr├Ąchtigungen, da die entsprechenden Reize oft nur sehr klein sind. Aber wie auch bei anderen, mitunter minimalen Reizen (z.B. leicht flackerndes Licht, leise Dauerger├Ąusche, Kitzeln), ist die St├Ârung auf Dauer oft unertr├Ąglich und wer ein „unbestimmtes“ Gef├╝hl von M├╝digkeit, Konzentrationsschw├Ąche, Unwohlsein oder Herzrasen hat, aber nicht schlecht gegessen oder zu wenig geschlafen hat, leidet doch reale Qualen – selbst wenn sich das K├Ârpergewebe nicht wie Fleisch im Mikrowellenofen erhitzt. Denn, wie gesagt, nur diese, sog. „thermische Wirkung“ definiert die in Deutschland g├╝tligen Grenzwerte (hier mehr zu den Hintergr├╝nden).

Wo Elektrosmog entsteht

Symbolbild der Internationalen Gesellschaft f├╝r Elektrosmog-Forschung, IGEF. Das Institut pr├╝ft auf Wunsch Abschirmungen und Orte nach dem aktuellen Standard der Baubiologischen Messtechnik SBM-2015

Subtile Reize, die von elektrischen Leitungen, Anlagen und Ger├Ąten ausgel├Âst werden, verursachen eher unspezifische Symptome. Diese werden h├Ąufig von ├ärzten, die z.B. mit dem Endbericht des Rates f├╝r Wissenschaftsethik der Medizinischen Universit├Ąt Wien und der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt in ├ľsterreich aus 2011 (PDF; 219┬ákB) nicht vertraut sind, auf eine allgemeine psychische Belastung des Patienten zur├╝ckgef├╝hrt bzw. dem Nocebo-Effekt zugeschrieben und mitunter erst sehr sp├Ąt oder gar nicht mit einer NF- oder HF-Exposition in Verbindung gebracht.

Dass diese Patienten in relativ unbelasteter Natur sehr erholsam schlafen, wird gleichzeitig auf die gute Luft, weniger Stress oder den „Tapentenwechsel“ zur├╝ck gef├╝hrt…

Elektrosmog kann man technisch eindeutig messen.

Die Ger├Ąte hierzu sind kostenintensiv, hoch empfindlich und k├Ânnen nicht von einem Laien bedient werden. Wir sind fachlich qualifiziert und beruflich im Bereich Elektrotechnik ausgebildet. Der Gr├╝nder unseres Unternehmens hat als Richtfunk-Ausbilder bei der Bundeswehr gedient und einen IHK-Abschluss in Fernmeldetechnik.

Wir arbeiten mit den gleichen mobilen und extrem sensiblen Ger├Ąten wie z.B. die Techniker der Funk-Netzbetreiber bei der ├ťberpr├╝fung Funkversorgung. Die Referenzliste der Anwender reicht von BOEING, EADS und NATO ├╝ber die Bundeswehr und das Land ├ľsterreich (Nieder├Âsterreichische Landesregierung, Gesundheit & Soziales) bis Eurocontrol (Flug├╝berwachung), vom Max-Planck-Institut f├╝r Radioastronomie und Carl Zeiss Jena, bis in die Labore von IBM, PHILIPS und Siemens. Investieren Sie in Gewissheit! Denn gerade wenn man sich bereits unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte unwohl f├╝hlt, z├Ąhlen genaue Messergebnisse.

Auf Wunsch erhalten Sie auch ein Protokoll der gemessenen Werte. Mit diesen Daten k├Ânnen Sie zu Ihrem Artz gehen und z.B. einen Test Ihrer Herzraten-Variabilit├Ąt durchf├╝hren lassen und ggf. eine Hautleitwert-Messung ├╝ber Nacht durchf├╝hren, um herauszufinden, wie gut oder schlecht Sie tats├Ąchlich schlafen. Danach l├Ąsst sich ├╝ber evtl. sinnvolle Abschirmungsma├čnahmen, einen Umzug oder andere Entscheidungen beraten und ggf. in ein besseres Wohnklima investieren.

Elektrosmog2check – zwei Checks, ein Preis!

1. Niederfrequenz-Magnetfeld
2. Hochfrequenz-Funkstrahlung
plus Angebot zur Abschirmung

Bauland, Wohnung, Laube, Haus, Garten,
Schlafraum, Kinderzimmer, Arbeitsplatz.
Einzelmessung, Beratung, Folgemessung

Unsere Leistungen im Detail… (weiter)

Hotline: 0170 / 4 79 20 77┬á┬á ÔÇŽab 99,- ÔéČ in Berlin
oder: schreibtisch (at) andersartig (punkt) biz