Juli 22, 2016

Kosten/Leistungen Elektrosmog-Check

Unser Angebot ist einfach und transparent.

Der Grundpreis gilt für die Grundmessung. Für 99,- € kommt ein qualifizierter Techniker ohne Berechnung von Fahrtkosten in Berlin zu Ihnen nach Hause und misst folgende Werte (NF und HF) werktags, zwischen 9 und 17 Uhr:

* zwei NF-Magnetfeld-Werte (Bahnstrom-Frequenz und Lichtstrom-Frequenz) sowie
* drei Hochfrequenz-Belastungen (D-Netz, E-Netz und LTE), jeweils mit einer kurzen
Grenzwertbetrachtung und etwa 10 minutiger Erläuterung möglicher Maßnahmen
an einem Platz Ihrer Wahl in Ihrem Haus oder Gartengrundstück oder Arbeitsplatz oder Bauland, etc., ohne Berechnung von Fahrtkosten in Berlin, werktags, zwischen 9 und 17 Uhr.

Sie sehen das Ergebnis sofort, können sich die Werte aufschreiben oder auch gerne abfotografieren und wissen Bescheid. Der Vorteil gegenüber Anbietern mit Breitband-Messgeräten: Sie wissen genau, wo der Hase im Pfeffer liegt und können ihren Verdacht grob aufklären. Das ist in der Regel auch zur Orientierung ausreichend.

Die Grundmessung ist gedacht für Kunden, die schon hinlänglich wissen worum es hier geht, sich bereits informiert haben und ihre eigenen Anlagen (wLAN, DECT-Telefone) nicht messen müssen, weil diese ganz bewusst eingeschaltet werden und eine kurze, Messung wünschen. Diese Messung ist dank vorprogrammierter Messbereiche in unseren Geräten schnell gemacht (ca. 5 Minuten) und kann über einen Aufpreis von jeweils 29,- € auch an mehreren Plätzen auf dem gleichen Grundstück ergänzt werden (z.B. Schlafzplatz plus Arbeitszimmer und Kinderzimmer etc.).

Dieser Tarif ist bei Vorlage eines Berlin-Pass um 33% rabattfähig, also 66,- . Ein besonderes Angebot für Menschen in finanzieller Notlage.

Sie wollen mehr?

Für 189,- € erhalten Sie die umfangreiche Normal-Messung, zusätzlich mit unterschriebenem Protokoll (eingetragen und unterschrieben vor Ort bei Ihnen):

* vier NF-Magnetfeld-Werte: Bahnstrom und Lichtstrom sowie ADSL2+ (breitbandig im Bereich zwischen 50 Hz – 1.000 Hz) und den TCO-Bereich für TFT-Bildschirme, Netzteile, Energiesparlampen mit Starter (speziell zwischen 20 KHz und 70 KHz).

* acht Hochfrequenz-Belastungen: (D-Netz, E-Netz, LTE, wLAN und DECT-Telefone sowie Tetra-Band [Digitaler Bündefunk / Behördenfunk; Polizei, Feherwehr, BVG, Zugsicherungssysteme und Industrieanlagen] , dazu das ISM 440-Band [Betriebs- und Bahnfunk] sowie ISM 434 Short Range Devices / BOS 70cm [Jedermannfunk für Funk-Kopfhörer, Babyphone, Funksteckdosen, LPD-Funkgeräte, KEIN CB-Funk] an einem Platz Ihrer Wahl in Ihrem Haus oder Gartengrundstück oder Arbeitsplatz oder Bauland, etc., ohne Berechnung von Fahrtkosten in Berlin, werktags, zwischen 9 und 17 Uhr.

Diese Messung ist dank vorprogrammierter Messbereiche in unseren Geräten trotz erheblichem Umfang nicht sehr zeitaufwändig (ca. 15 Minuten) und kann über einen Aufpreis von jeweils 49,- € auch an mehreren Plätzen auf dem gleichen Grundstück ergänzt werden (z.B. Schlafzplatz plus Arbeitszimmer und Kinderzimmer etc.).

 

Sie möchten das volle Frequenz-Spekturm incl. Computerauswertung?

Für 289,- € messen wir den vollen Frequenzbereich von 0 Hz (Erdmagnetfeld auf Störung) bis 9,4 Ghz (Radar der Flugsicherung) incl. aller relevanten Funk-Bereiche und Elektrogeräte-Felder durch (NF und HF) an einem Platz Ihrer Wahl in Ihrem Haus oder Gartengrundstück oder Arbeitsplatz oder Bauland, etc., ohne Berechnung von Fahrtkosten in Berlin, werktags, zwischen 9 und 17 Uhr. Wir zeigen ihnen die Messergebnisse live auf einem mitgebrachten Laptop und fertigen Screenshots für das Protokoll an (Zusendung per Mail oder auf Ihrem USB-Stick gleich vor Ort). Hier sehen Sie auch Störfelder, von denen Sie vielleicht gar nicht wussten, dass diese vorhanden sind.

Sie sehen folgende Bereiche im Unterschied zur Grund- und zur Normal-Messung:

GSM 900 2G921 – 960 MHzBasistationen (download-Frequenz), keine Handy-Emission (upload-Frequenz unterscheidet sich)

NF-Messbereich Frequenbereich Dienste
GLOB_T (Erdmagnetfeld) 0 Hz Magnetfeldmessung Norm.: 30 <45> 60 uT
RAIL (Bahnstrom) 16,8 Hz Bahnstrom-Frequenz (15-30 Hz)
POWER (Netzfrequenz) 50 Hz Netzstrom-Frequenz (45-65 Hz)
ADSL2+ (Internetleitung) 50 – 1.000 Hz Elektrisches Leitungsfeld in Vm
HARMON (50Hz/60Hz Harmonische) 90 – 500Hz Spiegelfrequenzen der elektrischen Netzstrom-Abstrahlung
TCO 1 (TCO Frequenzbereich 1) 500 Hz-2 kHz Elektrische und Magnetische Felder von Haus-Elektrogeräten
ISDN (Telefonalagen) 0,3 – 130 KHz ISDN-Telefonanlagen
TFT_PW (gekürzter TCO-Bereich 3) 20 – 70 kHz TFT-Bildschirme, Netzteile, Energiesparlampen mit Starter
DCT 77 (Zeitzeichen) 77,5 KHz Sender der Physikalisch-Techn. Bundesanstalt Mainflingen
TCO 2 (TCO Frequenzbereich 2) 2 – 400kHz Röhren-Monitore, Bergungs-Peilsender, Funkfeuer, Seefunk
RFID Nahfeld-Funk 13,5 MHz Nahfeld-Funk (Diebstahlsicherung, Micro-Payment etc.)
HF-Messbereich Frequenbereich Dienste
CB-Funk 26,5 MHz – 27,4 MHz
Modellbau 27 MHz 26,965 – 27,285 MHz
Modellbau 35 MHz 35,010 – 35,920 MHz
Modellbau 40 MHz 40,665 – 40,995 MHz
Modellbau 41 MHz 41,000 – 41,210 MHz
Modellbau 72 MHz 72,000 – 72,520 MHz
BOS 8m (FM) BOS-Richtfunk, Betriebsfunk 34 – 40 MHz nichtöffentl. Mob. UKW-Landfunk (nömL) d. Behörden u. Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Flugfunk u. Betriebsfunk zw. Ober- / Unterband BOS
Radio & TV 41 – 862 MHz öffentliche und private Programme (analog)
BOS 4m (FM) Leitst.-, Flug- & Betriebsfunk 74 – 87 MHz nichtöffentl. Mob. UKW-Landfunk (nömL) d. Behörden u. Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Flugfunk u. Betriebsfunk zw. Ober- / Unterband BOS
BOS 2m (FM) Einsatzstellenfunk 166 – 174 MHz nichtöffentlicher mobiler UKW-Landfunkdienst (nömL) von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)
DAB+ digitales Radio 174 – 230 MHz
TETRA-Band (Terrestrial Trunked Radio) 380 – 400 MHz Digitaler Bündefunk / Behördenfunk; Polizei, Feherwehr, Verkehrsbetriebe, Zugsicherungssysteme, Industrieanlagen
BOS 70cm (FM) BOS-Richtfunk & ISM434 443 – 450 MHz wie vor, zusätzlich ISM434 (SRD; Short Range Devices)
ISM434 (Short Range Devices, BOS 70cm) 433 – 435 MHz Kurzstreckenfunk / Jedermannfunk; Funk-Kopfhörer, Babyphone II, Funksteckdosen, LPD-Funkgeräte (kein CB-Funk)
ISM440 (Betriebsfunk) 440 – 470 MHz Betriebsfunk und Bahnfunk
LTE 800 4G(eneration Mobilfunk) I 780 – 862 MHz Hochleistungs-Mobilfunk mit hoher Datenübertragungsrate,Sendetürme, kein Handy
GPS L2 (mil. Navigation L2-Band) 1227,600 MHz nur P-Code (verschlüsselt und für Zweifrequenz-Geräte, meist militärische Empfänger) im L-Band (1-2 GHz)
GPS L1 (zivile Navigation L1-Band) 1575,420 MHz Navigationsdaten und P code (standard positioning code) im L-Band (1-2 GHz)
GSM 1800 2G (E-Netz u. G4 LTE II) 1710 – 1880 MHz Basistationen (download-Frequenz), keine Handy-Emission (upload-Frequenz unterscheidet sich)
DECT-Telefone 1880 – 1900 MHz Digitale, gepulste Schnurlos-Telefone, Kanäle 0-9 durchlaufend
UMTS 3G 2110 – 2170 MHz Basistationen (download-Frequenz), keine Handy-Emission (upload-Frequenz unterscheidet sich)
WLan 2400 – 2490 MHz Basistationen (download-Frequenz), keine Handy-Emission (upload-Frequenz unterscheidet sich)
Bluetooth 2400 – 2480 MHz HF-Geräteverbindugen zwischen Computern und ihrer Peripherie
WLan 802.11a 5 GHz 2400 – 2500 MHz Wireless Local Aerea Netwok Funkverbindung zu lokalen Netzwerkknoten, häufit mit Internetanbindung
Mikrowellenofen 2455 MHz Küchengerät
LTE III 2.6 4G 2500 – 2690 MHz Basistationen (download-Frequenz), keine Handy-Emission (upload-Frequenz unterscheidet sich)
WiMAX 3,5 GHz 3410 – 3560 MHz Worldwide Interoperability for Microwave Access – drahtlose Hochgeschwindigkeitsübertragung zum Breitbandinternet
WLan 802.11a 5 GHz 5150 – 5825 MHz Wireless Local Aerea Netwok Funkverbindung zu lokalen Netzwerkknoten, häufit mit Internetanbindung
WLan 802.11a. 5725 – 5825 MHz DECT Nachfolger Funk-Kameras etc.
PAR 9000 – 9200 MHz Flugsicherungsradar, Rollefeldüberwachung
Flugsicherungsradar 9300 – 9500 MHz Flugsicherungsradar, Wetterradar, Lotsenradar

Auch bei der Vollmessung können Sie zubuchen. Ein Messort im Haus oder auf dem Grundstück ist im Preis enthalten. Jeder weitere Messplatz zusätzlich 79,- €. Im Preis enthalten ist eine grundlegende Beratung (etwa 15 Minuten) mit Empfehlung zur EMF-Sanierung (kein Verkauf, keine Vermittlung von Waren gegen Provision). So bleiben wir in der unabhängig und erzählen Ihnen nicht, was uns mehr einbringt.

Differentailmessung? Ausführliche Beratung? Gerne doch!

Sie und Ihre Nachbarn haben mehrere DECT-Telefone? Ihr WLAN ist ausgeschaltet, wenn Sie es nicht brauchen, aber Ihre Nachbarn sind 24h drahtlos online? Der Monitor könnte auch mal gecheckt werden? Für 79,- € machen wir die Runde mit bis zu 5 Geräten (Differenzial-Messung, mit Abschaltung Ihrer Geräte) und schauen nach, was sich durch die Abschaltung bei Ihnen konkret ändert (vor allem interessant, wenn Sie nicht alleine im Haus wohnen und die Geräte Ihrer Nachbarn einstrahlen). Wir messen vor und nach dem Abschalten die Werte mit Ihnen zusammen oder nur mit Protokoll-Notiz (falls Sie keine Zeit haben, die Messungen zu begleiten).

Sie sehen sofort, ob sich ein Unterschied einstellt. Die Differenzial-Messung ermöglicht Ihnen, ein fundiertes Gespräch mit Ihren Nachbarn oder Kollegen zu führen oder ob Ihr eigenes WLAN im Haus die größte Belasung ergibt (gleiches gilt für DECT-Telefone, Babyfone, Bluetouth, Laptops und Smartphones)

Wenn Sie Nachfragen haben, die über die grundlegende Beratung (ca. 15 Minuten) hinaus gehen und z.B. wissen möchten, wie sich die Grenzwerte in Deutschland und Europa verhalten, welche biologischen Wirkungen zur Zeit noch strittig sind und wie man ganz konkret Ihr Haus, Ihre Wonung/Laube/Arbeitsstelle abschirmen kann und welche Materialien dabei zum Einsatz kommen, Sie wissen möchten, wie eine Netz-Freischaltung funktioninert und welche Möglichkeiten sich durch den Kauf anerer Geräte (Telefone, Einstellungen am Handy, Leitungsführung in den Wänden etc.) für Ihren Fall konkret empfehlenswert sind, dann sprechen wir länger miteinander. Der Preis für eine Komplettberatung (etwa eine Stunde) beträgt 79,- €. Sie können diese Beratung zu jedem Paket (Grundmessung, Normalmessung, Vollmessung) hinzubuchen. Bitte haben Sie Verständniss, dass wir bei unserer Zeitplanung und günstigen Kalkulation eine umfangreiche Beratung nicht kostenlos anbieten können.

Wir empfehlen diese Zusatzleistung vorher zu buchen, da wir aus Termingründen bei der Arbeit i.d.R. nicht sicherstellen können, dass wir eine ausführliche Beratung vor Ort noch zeitlich einfügen können, bevor wir zum nächsten Termin abreisen müssen. Bitte haben Sie Verständniss dafür und entscheiden sich im Vorfeld für diese Zusatzleistung.

Für Kunden, die vom Fach sind (z.B. Elektroausbildung, Ökologen, Techniker etc.), ist diese Beratung umgekehrt auch nicht generell erforderlich, insbesondere wenn Sie einige Hundert Stunden Texstudium zum Thema Elektrosmog bereits geleistet haben. So können wir die Preise güsntig halten und Sie bekommen das, was Sie brauchen.

Termin? Kommt ganz darauf an…

Natürlich würden wir Sie am liebsten Tag und Nacht, auch wenn Sie eben von der Arbeit gekommen sind und in Ruhe gegessen haben, vielleicht auch am Sonntag besuchen. Nur müssen wir uns dann den Ärger unserer Familie fürstlich entlohnen lassen, um den Familienfrieden anschließend wieder herzustellen. Wir verstehen aber, dass es Prioritäten gibt, die es Ihnen und uns wert sind, auch in der Freizeit zu arbeiten. Kurz gesagt: am preiswertesten ist es zu den regulären Bürozeiten und teuer ist es, einen exclusiven Zeitwunsch für eine persönliche Dienstleistung anzumelden:

  • Mo-Fr., von 10-16 Uhr besuchen wir Sie ohne Mehrkosten.
    Tipp: Die Mittagspause eignet sich, je nach Länge, für die Grundleistung.
  • Mo-Fr., Beginn zwischen 16-20 Uhr oder Samstags 50% Zuschalg auf die Messung (grundsätzlich kein Zuschlag auf die Zusatz-Dienstleistungen)
  • Mo-Fr., Beginn später als 20 Uhr pauschal 80% Zuschalg auf die Messung.
    „Überstunden“ in teurere zeitliche Bereiche vereinbaren wir ggf. vor Ort.
  • An Sonn- und Feiertagen sowie an Samstagen nach 20 Uhr berechnen wir 100% Zuschalg auf die Messung (Verfügbarkeit nach privater Terminsituation).

Sie entscheiden, ob Ihnen unsere Arbeit einen halben Urlaubstag wert ist oder ob Sie sich mit ihrem Partner für eine günstige Zeit abstimmen bzw. ob Sie Ihre Termine so legen, dass auch wir in unserer Work-Live-Balance bleiben. Und wenn Geld keine große Rolle spielt, freuen wir uns im Idealfall ausnahmsweise auch mal auf einen entspannten Besuch am Sonntag bei einer Tasse Tee. Ganz ehrlich? Über eine Kanne grünen, weißen oder schwarzen Darjeeling mit etwas Milch und Rohrohrzucker freuen wir uns eigentlich immer 🙂

Folgemessung? Macht Sinn!

Sie haben sich für eine baubiologische Sanierung entschieden und nachdem die Handwerker fertig sind oder auch während der Maßnahmen, möchten Sie eine Folgemessung durchführen? Eine gute Idee! Denn was nützt die aufwändigste Abschirmung, wenn Fehler nicht erkannt und Strahlungslecks oder gar verstärkte Magnetfelder durch unsachgemäße Arbeiten den Nutzen in Frage stellen?

Die Folgemessung ist immer eine „Normalmessung“ gemäß vorstehender Liste, jedoch vergünstigt, zu 99,- Euro. Ein neues Protokoll gibt es kostenlos dazu. Auf diese Weise möchten wir uns bei Ihnen für Ihre Treue bedanken. Und wenn Sie uns einen Kunden empfehlen, gibt es einen Kick-back!

Empfehlungen, die sich bezahlt machen:

Sie können Ihre Kosten senken, indem Sie ihre Nachbarn informieren und von einer Messung überzeugen. Für jeden weiteren Kunden bei Ihnen im Umkreis von 5 km, von dem wir spätestens drei Tage vor unserem Termin bei Ihnen eine Terminzusage haben, den wir am gleichen Tag antreffen und mit einer Messung bedienen, erhalten Sie 25 % Netto-Provision, zahlbar drei Tage nachdem Ihre Nachbarn und Bekannten an uns gezahlt haben, also i.d.R. drei Tage nach unserem Besuch, direkt auf Ihr Konto.

Fahrtkosten? Nur außerhalb von Berlin!

Zeit ist Geld und Stau macht Haare grau… Wenn wir Berlin für Sie weiter fahren als im Stadtgebiet, kostet jeder Entfernungskilometer, gerechnet vom Marie-Lusise-Schröder Platz in Reinickendorf 0,50 € (Entfernung lt. Routenplaner, effektivste Strecke, Hin- u. Rückweg seperat gerechnet). Innerhalb des Stadtbereiches von Berlin zahlen Sie keine Fahrtkosten. 

Fälligkeit?

Wir verzichten auf Vorkasse und kommen mit der Anfahrt und Fahrzeit im Vertauen zu Ihnen. Wir bitten Sie daher, genügend Bargeld im Haus zu haben und lassen uns, nachdem wir unsere Geräte ausgepackt haben, die vereinbarten Geldbetrag von Ihnen in Bar zeigen. So vermeiden wir Missverständnisse und die vergessene Brieftasche in der Jacke auf dem Rücksitz Ihres Zweitwagen, halten die Verwaltung schlank und können uns voll auf die Arbeit konzentrieren. Sie erhalten vor Ort die Rechnung und es gibt keine weiteren Arbeitsschritte. Daher gilt: der Rechnungsbetrag ist zahlbar sofort, ohne Abzug. Keine Ratenzahlungen, kein Gegengeschäft und keine Fremdwährungen, sonstigen Inzahlungnahmen oder sexuellen Dienstleistungen…

„Dit is halt Berlin.“

Falls Sie von Transferleistungen leben oder Ihre Rente vom Sozialamt aufgestockt wird, erhalten Sie 33% Rabatt (kann nicht mit einer Tipp-Provision kombiniert werden). Bitte haben Sie Verständniss, dass, falls wir zu viele Anfragen von Härtefällen erhalten sollten, uns leider nicht immer eine Zusage für einen Terminwunsch möglich ist.

No go´s

Was wir nicht anbieten: Halbedelsteine gegen Handystrahlung, Renovierungsarbeiten, Kredite für Abschirmmaßnahmen, Ratenzahlungen für unsere Messungen. Sorry!

Sie dürfen gem. gesetzlicher Widerrufsbestimmungen 14 Tage nach Vertragsschluss, der erst durch unsere Auftragsbestätigung zustande kommt, kostenlos zurücktreten. Danach, insbesondere, wenn unsere Dienstleistung erbracht ist, erlischt dieser Anspruch. Wenn wir nutzlos anreisen und Sie sind nach einer halben Stunde immer noch nicht da, zahlen Sie den vollen Preis, den wir vereinbart haben. Absagen bis einen Tag vorher kosten 50% des gebuchten Preises. Drei Tage vorher sind noch 25% zu zahlen. Auch hier bitten wir um Verständniss, denn auch unsere Zeit ist kostbar.

Hier geht es zu unseren gesetzlichen Widerrufsbedingungen.
Danke für ihr Verständniss.

Der Ablauf:

  • Sie entscheiden sich, nach der Lektüre unserer Werbung oder Empfehlung, welches Angebot Sie als die gewünschte Dientsleistung von uns erhalten möchten. Bitte laden Sie das Anfrageformular herunter (elektrosmog2heck,53 KB. Bitte laden Sie die Tabelle herunter und aktivieren Sie ggf. die VBA-Fuktionen, damit Sie Ihre Wunschleistungen anklicken können (Doppelklick in der linken Spalte). Oder Sie laden hier: elektrosmog2heck die Anfrage als PDF zum Ausfüllen per Hand herunter).
  • Sie sehen sofort die Kosten und unsere Leistungen im Überblick. Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Terminwunsch, Name und Adresse (mit Plz) und Telefon in das ensprechende Feld einzutragen, füllen die Anfrage aus und senden uns Ihre Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes mit Ihren beiden alternativen Terminwünschen per Mail (die Tabelle bitte als Anhang) oder per Post.Die Adresse: schreibtisch (at) elektrosmog2check (punkt) biz bzw. andersARTig UG, Hansastraße 12 in 13409 Berlin. Sie können uns auch anrufen und wir nehmen Ihre Wünsche telefonisch auf. Die Telefonnummer ist: 030-33 84 53 86 (AB) oder mobil: 0170-479 20 77 (Mailbox). Bitte nennen Sie uns zwei mögilche Termine mit Datum und Uhrzeit, damit wir flexibel planen können, incl. der Arbeits-Adresse mit Postleitzahl, falls diese von der des Rechnungsempfängers abweicht.Hier ist auch die beste Gelegenheit, Nachbarn zu erwähnen, die auch gerne eine Messung hätten (für Ihre Provision).
  • Wir prüfen, ob die zeitlichen und personellen Kapazitäten vorhanden sind und ob wir das Angebot bestätigen können oder eine Änderung erforderlich ist. Dies kann vor allem eine Vertretungsregelung sein, innerhalb der ein Kollege für uns einspringt bzw. Sie erhalten ein Gegenangebot mit zwei Ausweichterminen. Wir melden uns in jedem Fall umgehend bei Ihnen. Wenn alles klar ist, und wir ihrem Terminwusch entsprechen können oder wenn wir eine neue, besser passendere Terminabsprache mit Ihnen haben, bestätigen wir diese.Ohne unsere schriftliche Bestätigung kommt kein Vertrag zustande! Ihre Rücktritts-Rechte gem. Fernabfragesesetz beginnen ab Zugang unserer Annahme bei Ihnen. Bitte beachten Sie hierzu die Widerrufsbelehrung auf der folgenden Seite:

Widerrufsbelehrung

  • Mit Ihrer Mail an uns, gehen wir von der Bestätigung dieser Bedingungen und der Konditionen aus, wie vorstehend. Mit unserer Terminbestätigung senden wir Ihnen einige nützliche Informationen zur Vorbereitung. Dann checken wir los. Bei Ankunft besprechen wir kurz den Ablauf, bereiten die Messgeräte vor und Sie holen das Bargeld. Ohne Bargeld – keine Messung. Wir bitten um Beachtung. Nach der Messung erhalten Sie gleich die Rechnung und, falls gebucht, drei Tage später das Protokoll der EDV-Auswertung per eMail und ggf. Ihre Provision… Wir freuen und bedanken uns ganz besonders für Ihre freundliche Empfehlung!